FONTE Stiftung zur Förderung des geisteswissenschaftlichen Nachwuchses
Dissertationsprojekte, Habilitationsprojekte, Forschungsprojekte
Teilweise oder im vollen Umfang von der FONTE Stiftung gefördert

Philosophische Waagschalen. Experimentelle Mystik bei Nikolaus von Kues mit Blick auf die Moderne
Buchpublikation (2015)
Dr. Christiane Maria Bacher

Dialogische Ordnung. Machtdiskurs und Körperbilder in der höfischen Trauerdichtung Johann von Bessers (1654 - 1729)
Buchpublikation (2014)
Dr. Mathias Palm

Berliner Belle Époque. Der Ebenist Julius Zwiener und die Kunstmöbel für 
den Hof Kaiser Wilhelms II. (1888-1918)

Buchpublikation (2014)
Dr. Jörg Meiner

Ästhetische Resonanz. Zeichen und Schriftästhetik aus Ostasien in der deutschsprachigen Literatur und Geistesgeschichte. Mit zahlreichen Abbildungen
Buchpublikation (2015)
Dr. phil. habil. Arne Klawitter

Die literarische Italienidee. Petrarca und der politische Petrarkismus
Buchpublikation (2015) WeltTrends, Reihe dis(s)kurs 1
Dr. Anna Charlotte Thode

Violenza. Gewalt als Denkfigur im michelangelesken Kunstdiskurs
Buchpublikation (2016)  Berliner Schriften für Bildaktforschung
Dr. Andreas Plackinger

Gender Studies in den Altertumswissenschaften. Frauenbild im Wandel
Buchpublikation (2015): Herausgeberschaft
IPHIS Beiträge zur altertumswissenschaftlichen Genderforschung (7)
PD Dr. Darja Sterbenc Erker

Die Mütter Athens und ihre Kinder.
Verhaltens- und Gefühlsideale in klassischer Zeit
Buchpublikation (2016)
Dr. Viktoria Räuchle

Polarisierungen der Antike.
Antike und Abendland im Widerstreit - Modellierungen eines Kulturkonflikts im Zeitalter der Aufklärung
Buchpublikation (2017)
Dr. Marlene Meuer

Observieren und Aufschreiben. Zur Poetologie Medizinischer Fallgeschichten (1700 - 1765)
Buchpublikation (2017)
Dr. Stefanie Retzlaff

Fürstliche Laborpartner in der alchemistischen Praxis. Das Netzwerk des Kurfürstenpaares August (1526-1586)) und Anna (1532-1585) von Sachsen
Buchpublikation (2017)
Dr. Ariane Bartkowski

Verführung zur Galanterie. Benehmen, Körperlichkeit und Gefühlsinszenierungen im literarischen Kulturtransfer 1664 - 1772
Buchpublikation/Wolfenbütteler Forschungen (2018)
PD Dr. Isabelle Stauffer

 

 

 

 

 

 

 Weiter

Ästhetische Resonanz

Die Mütter Athens und ihre Kinder